biografie

Vita

Frank Burhenne
freischaffender Künstler & dipl. Designer (FH)

  • geboren am 29.08.1967 in Darmstadt
  • aufgewachsen in Mainz
  • lebt seit Studienende in Wiesbaden
  • Diplomabschlussarbeit: “Geheimnis des Mainzer Doms” (Publikation)
  • 3. Preis “Polaroidwettbewerb S/W”
  • Stipendium – Studienaufenthalt Israel
  • seit 2003 Künstlerische Leitung im Fach Malerei – Atelier Römerberg, Wiesbaden
  • seit 2004 Mitglied des Kunstvereins “Eisenturm”, Mainz
  • Lehrauftrag an der FH-Wiesbaden im Fach “künstlerische Grafik”
  • 2005 Lehrauftrag an der HWK-Koblenz im Fach Gestaltung
  • 2006 Lehrauftrag an der FH-Wiesbaden im Fach “Fläche, Körper, Raum”, sowie “Zeichnen”
  • 2008 -’11 Lehrauftrag an der FH-Wiesbaden im Fach “Farbe”
  • Lehrauftrag an der Uni-Giessen im Fach “Malerei”, sowie “Aktzeichnen”
  • 2011 Lehrauftrag an der FH-Wiesbaden im Fach “Fläche, Körper, Raum”, sowie “Entwurfsprojekt”
  • seit 2012 Lehrauftrag im Fach “Fotografie”, VBW-Bierstadt

Ausstellungen (Auswahl)

  • 1994 Das Erlebnis Kunst – Scenario, Eltville
  • 1994 Künstlerische Grafik – FH Wiesbaden
  • 1995 Junge Grafik Galerie – Stadioner Hof, Dresdner Bank, Mainz
  • 1995 Industrielandschaft – Firma Schott, Mainz
  • 1996 31 x 4 – Kloster Eberbach, Rheingau
  • 1996 Sherwood – Sherwood Frankfurt
  • 1996 Künstlerische Grafik – Altes Rathaus, Ingelheim
  • 1996 Industrielandschaft – Fa. Kalle, Wiesbaden
  • 1997 Industriestrukturen – Firma Schott, Mainz
  • 1997 Negev (Katalog) – Naturhist. Museum, Mainz
  • 1997 Virtual or Reality – Fachhochschule-Darmstadt
  • 1998 Geheimnis des Mainzer Doms – Gutenberg-Museum, Mainz
  • 1998 Neue Bilder – Druckerei Wolf, Ingelheim
  • 1998 beiger Zyklus – Galerie – ligne roset, Wilhelmstraße, Wiesbaden
  • 1999 Fenêtres sur Lyon – Rathaus, Mainz
  • 2000 Fenêtres sur Lyon-II – Galerie MTZ, Frankfurt Höchst
  • 2001 Dom – Galerie Kirschgarten, Mainz-Wackernheim
  • 2002 Farbräume – Galerie „Kleines Haus“, Theater Mainz
  • 2002 Monochrome – Unfallkasse Frankfurt
  • 2002 new paintings – Aukammklinik, Wiesbaden
  • 2003 perspectives – Altafulla, Spanien
  • 2003 Kunstlicht2 – Atelier Dreimann, Wiesbaden
  • 2004 3 White – Galerie – Grünewald, Mainz
  • 2005 Generationen – Rathaus, Mainz
  • 2005 A.R. – Galerie Alter Markt, Rostock
  • 2005 Weiß – Galerie Haas, Ingolstadt
  • 2006 A.R.II – Kulturhof, Erfurt
  • 2006/7 A.R.III – Rathaus, Mainz
  • 2008 Bildsprachen – Galerieräume Loomans&Matz, Hechtsheim
  • 2010 A.R.IV – Galerie Luisenforum, Wiesbaden
  • 2011/12 30 Jahre Atelier Römerberg – Rathaus, Wiesbaden
  • 2014 Galerie A.R. – Hochheim
  • 2015 Vorstellung – Galerie Wortart, Wiesbaden
  • 2015 Finissage – Galerieräume im historistischen Altbau, Wiesbaden
  • 2016 Weiß – 35 Jahre Atelier Römerberg, Ministerium für Wissenschaft und Kunst, Wiesbaden
Top